Diese beiden typischen Festivalgänger trifft man auf allen Festivals. Wir haben darüber mit Carsten Schumacher von der Intro gesprochen. Er rät zu mehr Gelassenheit.

Carsten Schumacher ist Festivalexperte, selbst- und fremdernannt. Er rät allen Festivalgängern: Lernt euch erstmal selbst kennen und entscheidet dann, was euer Festival ist. Auf allen Festival trifft Carsten Schumacher immer wieder dieselben Festivaltypen:

1. Die Campingkrampen

  • der Weg zur Bühne ist so weit, dass die Campingkrampen am liebsten in ihrem Camp bleiben
  • Wo die Campingkrampen sind, ist immer die beste Stimmung
  • Campingkrampen hören im Camp auch gerne mal Helene Fischer

2. Die Individualisten

  • lebt in ständiger Angst vor dem Mainstream
  • mag vor allem Festivals, die per Whats-App angekündigt werden und unter Brücken stattfinden
  • Die Auswahl des undergroundigsten Festivals ist Teil deines fortwährenden Strebens nach Distinktionsgewinn
  • wiederholt immer wieder denselben Satz: "Ich kannte die Band schon beim ersten Album"