Die Themen im Update: +++ Erdogan gegen Twitter +++ EU gegen Russland +++ Borussia Dortmund gegen Real Madrid +++

  • Wer in der Türkei Twitter aufrufen will, bekommt seit heute eine Mitteilung der Telekommunikationsbehörde. Die offizielle Begründung für die Sperre: Twitter habe Gerichtsentscheidungen ignoriert. Erdogan hatte sozialen Netzwerken den Kampf angesagt, weil über sie Material rausgekommen ist, das den Regierungschef belastet.
  • Die EU hat wegen der Krim-Krise die Sanktionen gegen Russland ausgeweitet. Das hat Russlands Präsident Wladimir Putin offenbar wenig beeindruckt. Er hat das Gesetz zum Anschluss der Krim unterschrieben. Damit ist der Beitritt zu Russland offiziell besiegelt.
  • Der BVB steht im Viertelfinale der Champions League. Der Gegner ist Real Madrid. Titelverteidiger Bayern München spielt im Viertelfinale gegen Manchester United aus der englischen Premier League.