Jan Delay mutiert zum kleinen Rabe Socke und Henry Cavill und Armie Hammer drehen mit Guy Ritchie.

Zum zweiten Mal schon leiht Jan Delay dem kleinen Raben Socke seine mehr als passende Stimme, am 20. August startet „Der kleine Rabe Socke 2 - das große Rennen“ bei uns im Kino. Insgesamt fünf Film-Synchronjobs stehen damit mittlerweile in der Biografie von einem der erfolgreichsten, deutschen Musiker. Eine Stunde Film hat sich sehr über Jans Einladung nach Hamburg gefreut, das Interview über crazy characters, alberne Gangster-Rapper, die Rolle Jan Delay und seine aufregende Zeit in einem Hamburger Knast gibt es heute Abend in der Sendung.

Die Kollegin Anna Wollner hat sich unterdessen mit zwei Hollywood-Hinguckern getroffen: Henry Cavill und Armie Hammer, die ab diesem Donnerstag gemeinsam auf der Leinwand zu sehen sind: in Guy Ritchies neuem Thriller "Codename U.N.C.L.E."

Außerdem werfen wir einen Blick auf diese Neustarts der Woche: "Dating Queen" mit der extrem witzigen U.S. Comedian Amy Schumer als Frau, die Männer zwar im Bett, aber nicht an ihrer Seite haben will. Dazu die bitterböse, deutsche Tragikomödie "Toliet Storys": Fünf Episoden, die alle auf Toiletten spielen und tiefste, menschliche Abgründe zeigen.