Auf Craigslist sucht ein New Yorker nach einem Sitter für seine afrikanische Landschildkröte Henry. Es gibt zehn Euro pro Stunde. Zum Job gehört auch mit Henry Gassi zu gehen - im Central Park.

"I'm in search of a responsible animal lover to take Henry, my 16-year-old African tortoise, to Central Park on warm weekdays. I live a few short blocks from Central Park and have a pet stroller to get him to and from."

Eine der größten Herausforderungen für den Sitter: Aufpassen, dass Henry nicht abhaut und nix vom Boden frisst. Außerdem wiegt Henry fast sieben Kilo und muss regelmäßig in seinen Kinderwagen gehoben werden. Da fragen wir uns natürlich, wie artgerecht ist es, mit einer Spornschildkröte wie Henry im Central Park Gassi zu gehen?

Patrick Boncourt kümmert sich in der Reptilienauffangstation in München um herrenlose Landschildkröten und er weiß: Die brauchen viel Auslauf, gerne auf einem natürlichen Gelände, "wo man sich als Schildkröte ein bisschen verstecken kann." Ein Stadtpark wie der Central Park sei allerdings nicht gerade geeignet für Schildkröten, weil sie dort kein gewohntes Territorium haben. "Und wenn man dann nicht richtig aufpasst und da läuft ein Hund vorbei, der sich die Schildkröte greift, der kann die auch sehr schnell verletzen."

Hinzu kommt: Eine afrikanische Spornschildkröte wie Henry ist ein richtiger Kaventsmann: Sie kann bis zu 100 Kilo schwer werden und ist damit für einen einzelnen Menschen gar nicht mehr tragbar.

Schnelle Schildkröte

Und wer auf Henry aufpassen will, sollte schnell unterwegs sein: Die Tiere sind unternehmungslustig und marschieren gerne drauflos. Patrick Boncourt erzählt, dass einem Schildkrötenhalter in München genau so ein Tier ausgebüxt ist. Sie ist dann zwei Kilometer weit gelaufen, bis sie an S-Bahngleisen nicht mehr weitergekommen ist. Das Tier hat den Ausflug aber überlebt.

Ein langlebiges Haustier

Schildkröte Henry ist gerade mal 16 Jahre alt und damit im besten Teenageralter, sagt Patrick Boncourt. "Afrikanische Riesenschildkröten und auch die Tiere, die bei uns in Deutschland beliebt sind, die griechischen Landschildkröten, können locker 80 bis 100 Jahre alt werden. Das sollte man sich gut überlegen, bevor man sich so ein Tier anschafft."

Der Schildkröten-Speiseplan

Schildkröten sind Vegetarier und stehen auf Grünzeug. Spornschildkröten wie Henry sind ziemlich gute Fresser, sagt Patrick Boncourt. "Da kann man im Winter schon mal nen ganzen Heuballen verfüttern."

"Die fressen wie die Scheunendrescher, kann man guten Gewissens sagen. Und die Schildkröten achten auch immer nicht ganz genau darauf, was sie in sich reinstopfen."
Patrick Boncourt über den Schildkröten-Speiseplan

Und weil es so schön ist: ein bisschen Schildkrötensex