Parlamentswahl in Frankreich

Macron verliert absolute Mehrheit

Präsident Emmanuel Macron und die politische Mitte verlieren bei der Wahl in Frankreich - die Lager links und rechts gewinnen. Vor allem das Linksbündnis NUPES holt auf Anhieb reichlich Sitze. Ebenso legt die rechtspopulistische Partei Rassemblement zu. Macron braucht nun einen politischen Partner und er muss seine Regierung umbauen.