Cleo (Name geändert) lebt seit mehreren Jahren in einer offenen Beziehung, Katja Lewina lebt in einer offenen Ehe – mit Kindern. Beim Podcastfestival in Hamburg waren die Liebestagebuch-Erzählerin und die Buchautorin zu Gast bei Shanli Anwar und Till Opitz.

"Man bekommt durch offene Beziehungen eine bessere Streitkultur."
Buchautorin Katja Lewina lebt in einer offenen Ehe

Cleo und Katja erzählen, warum sie ihre Beziehung mit ihren jeweiligen Partnern geöffnet haben, ob sie oder ihr Partner mehr Dates haben, welche Regeln sie sie sich gegeben haben und wo der Unterschied zu Polyamorie oder Freundschaft plus ist.

"Natürlich vergleicht man."
Cleo über den Vergleich zwischen ihrem Freund und Dates

Katja sieht ihr Modell als ehrlich an, weil alle Bescheid wissen. Sie kämpft in ihrem Buch "Sie hat Bock" dafür, dass Frauen zu ihren Bedürfnissen und zu ihrer Sexualität stehen.

"Mit meinem Mann habe ich eine offene Beziehung, mit meinem Partner nicht."
Katja Lewina, Autorin von "Sie hat Bock"

Diese Ausgabe von Eine Stunde Liebe ist eine Aufzeichnung vom Podcastfestival am 23. Februar 2020 im Gruenspan in Hamburg.