Beim Podcastwichteln bekommen Podcastmachende durch Zufall einen anderen Podcast zugelost und produzieren eine Gastepisode. Spricht dann der Koch-Podcaster plötzlich über Liebe, Beziehungen und Sexualthemen, eröffnen sich für uns ganz neue Zusammenhänge.

Hinter Podwichteln steckt die Idee des klassischen Wichtelns, sagt Sascha Erler, Organisator vom Podwichteln: "Und was wäre für einen Podcaster ein schöneres Geschenk, als ein Podcast."

"Podcaster melden sich an und kriegen dann einen Wichtelcast zugelost und produzieren dann eine Episode für einen fremden Podcast"
Sascha Erler, Podwichteln​

Die Podcaster haben ganz unterschiedliche Themengebieten und arbeiten in verschiedenen Genres. Wer sich aufs Kochen und Rezepte festgelegt hat oder Spezialist fürs Programmieren von Apps ist, der wird bei Themen wie Partnerschaft und Sexualität ziemlich gefordert. Die Ergebnisse versprechen beste Unterhaltung.

Externer Inhalt

Hier geht es zu einem externen Inhalt eines Anbieters wie Twitter, Facebook, Instagram o.ä. Wenn Ihr diesen Inhalt ladet, werden personenbezogene Daten an diese Plattform und eventuell weitere Dritte übertragen. Mehr Informationen findet Ihr in unseren Datenschutzbestimmungen.

Um die eigenen Hörer nicht allzu sehr zu irritieren, weisen manche Podcasts auf die Spezialfolge hin. Podwichteln hat dafür sogar einen Jingle produziert. 

Externer Inhalt

Hier geht es zu einem externen Inhalt eines Anbieters wie Twitter, Facebook, Instagram o.ä. Wenn Ihr diesen Inhalt ladet, werden personenbezogene Daten an diese Plattform und eventuell weitere Dritte übertragen. Mehr Informationen findet Ihr in unseren Datenschutzbestimmungen.

Allerdings weiß kein Podcaster, von wem er bewichtelt wird. Das sollen sie auch nicht, denn beim Podwichteln darf sich niemand verraten, sagt Sascha: "Den Schleier werden wir erst im Januar lüften."

Über 60 Podcasts machen mit

Das Podwichteln gibt es bereits seit 2012. Über Umwege hat Sascha das Projekt zusammen mit Raphael Klein entwickelt. "Mittlerweile sind es 60 Podcasts, die da mitmachen", sagt Sascha. 

"Viele geben sich extrem viel Mühe, die arbeiten und fuchsen sich in die Themen rein und hören fast den kompletten Gastcast durch."
Sascha Erler, Podwichteln​

Manche Podwichtelcast kommen der Kategorie Hörspiel ziemlich nahe, sagt Sascha. Da können die Gastbeiträge schon mal besser klingen als der eigentliche Podcast. 

Externer Inhalt

Hier geht es zu einem externen Inhalt eines Anbieters wie Twitter, Facebook, Instagram o.ä. Wenn Ihr diesen Inhalt ladet, werden personenbezogene Daten an diese Plattform und eventuell weitere Dritte übertragen. Mehr Informationen findet Ihr in unseren Datenschutzbestimmungen.

Insgesamt sei das Feedback – sowohl von Teilnehmern als auch von den Hörern - durchweg positiv. Und das sei ein schöner Lohn für die ganze Arbeit, die Sascha und Raffael da reinstecken.

"Ich bin jedes Mal überwältigt, mit was für einer Freude die Leute rangehen."
Sascha Erler, Podwichteln​
Externer Inhalt

Hier geht es zu einem externen Inhalt eines Anbieters wie Twitter, Facebook, Instagram o.ä. Wenn Ihr diesen Inhalt ladet, werden personenbezogene Daten an diese Plattform und eventuell weitere Dritte übertragen. Mehr Informationen findet Ihr in unseren Datenschutzbestimmungen.

Externer Inhalt

Hier geht es zu einem externen Inhalt eines Anbieters wie Twitter, Facebook, Instagram o.ä. Wenn Ihr diesen Inhalt ladet, werden personenbezogene Daten an diese Plattform und eventuell weitere Dritte übertragen. Mehr Informationen findet Ihr in unseren Datenschutzbestimmungen.