Hollywood-Star Daniel Brühl steht gerade vor keiner Kamera, sondern hockt mit seiner Frau und seinem kleinen Sohn in seiner Wohnung in Isolation. Sein Regie-Debüt? Liegt auf Eis. Die Marvel-Dreharbeiten in Atlanta? Unterbrochen. Also hat Daniel seine eigene Corona-Aktion über Instagram ins Leben gerufen: "Poetry for Locals".

Jede und jeder ist aufgerufen, sich zu beteiligen: Einfach ein Video drehen, auf dem man ein Gedicht vorträgt, und dieses Poetry-Video (versehen mit #poetryforlocals / @poetryforlocals) dann einem kleinen Laden oder Geschäft widmen: dem Buchhändler um die Ecke, der kleinen Pizzeria in der Straße. Daniel will damit auf all die kleinen Betriebe aufmerksam machen, die jetzt nach und nach wieder öffnen dürfen und dringend unser aller Unterstützung brauchen, um wieder auf die Beine zu kommen. Die schönsten Gedichte landen auf der Instagram-Seite der Aktion.

Darüber sprechen wir mit Daniel genau wie über die Frage, wie sehr Corona ihn selbst aktuell betrifft. Eigentlich wollte der Schauspiel-Star nämlich jetzt Anfang des Jahres seinen ersten Film in Berlin drehen, bei dem er selbst Regie führen wollte. Aber daraus wurde erst mal nichts: abgesagt, verschoben - wegen Corona. Genau wie die Dreharbeiten zur Marvel-Serie "Falcon & the Winter Soldier" sowie weitere Projekte. Wir haben Daniel Brühl am Corona-Telefon.

Justin Timberlake und Anna Kendrick noch vor Corona getroffen

Nicht wie geplant am 23.4. ins Kino - sondern ab diesem Tag auf diversen Video-on-Demand-Plattformen erscheint der neueste DreamWorks Animationsfilm "Trolls World Tour". Auch im zweiten Teil dieses krachbunten, fast schon psychedelischen (und maximal Musik getriebenen) Trolle-Abenteuers, werden die beiden Hauptfiguren wieder von Justin Timberlake und Anna Kendrick gesprochen. Beide konnten wir noch vor Corona zum Interview treffen.

"Defending Jacob" und "The Last Kingdom"

Anna Wollner war mal wieder für uns auf den Streaming-Plattformen unterwegs und hat bei Apple TV "Defending Jacob" mit Chris Evans gefunden. Was die acht Folgen (Start ebenfalls 24.4.20) können, verrät sie in dieser Ausgabe. Keine neue Serie, aber eine neue Staffel - die mittlerweile vierte - gibt es von "The Last Kingdom" (Netflix, auch ab 24.4.). Wir schauen rein und sprechen in der nächsten Ausgabe von "Eine Stunde Film" mit Hauptdarstellerin Emily Cox, die ihr vielleicht auch aus "Jerks" kennt.