Rebecca Harrington ist Expertin auf dem Gebiet der Promi-Diäten. Sie kocht die Rezepte nach und probiert sie auch. Über ihre Erlebnisse mit teilweise abstrusen Gerichten schreibt sie im New York Magazine und in der Huffington Post. Unserem Reporter Christian Schmitt hat sie die ekligste Diätmahlzeit gekocht, die ihr unterkam.

Rebecca stellt die Zutaten bereit: Eier, Semmelbrösel, Milch und Sellerie. Dann geht es ganz einfach: alles in den Mixer. Ausgedacht hat sich diese ausgefallene Mahlzeit "die Göttliche" - Greta Garbo, der Filmstar der 1920er und 30er Jahre.

Christian: "Jetzt kommen die Brotkrumen rein in die Milch- und Eierpampe, das macht es ein bisschen sämiger."

Rebecca: "Uhhhhh ähhhhh. Oh it's so disgusting, can you believe it."
Christian Schmitt und Rebecca Harrington bei der Zubereitung des Selleriebreis.

Der beige-grüne Brei wird in der Pfanne wie ein Bratling ausgebacken. Gaylord Hauser hat Greta Garbo auf dieses Rezept gebracht, als er ihr eines Tages einen Veggie-Burger gebraten hat. Gaylord Hauser war seinerzeit Diät-Guru - und Greta Garbo, die gebürtige Schwedin, eiferte einem amerikanischen schlanken Frauenbild nach.

"Sie hat alles gegessen, was Gaylord Hauser ihr aufgetischt hat. Blöderweise hatte er ein ziemliches Faible für Hefeextrakte und eklige Sirups. Und Sellerie fand er auch ganz toll."
Rebecca Harrington, Promi-Diät-Testerin

Aussehen und Geschmack des Diät-Rezepts ist das Eine. Aber bringt die Qual auch das, was sie verspricht? Rebecca macht Langzeittest: Zehn Tage lang kocht sie nach einer speziellen Promi-Diät und hält in einer Art Tagebuch fest, was passiert.

“Madonnas Diät ist die härteste, die ich jemals ausprobiert habe. Ich darf kein Weizen essen, keine Eier, kein Fleisch, keine Milchprodukte, und nichts, was sie als Meeres-Gemüse bezeichnet. Wer auch immer dachte, Madonna wäre wild. Sie ist es nicht!"
Rebecca Harrington, Promi-Diät-Testerin

Aus ihrer Erfahrung heraus schreibt Rebecca Artikel über die Promi-Diäten, ihre Wirkung und die Sinnlosigkeit von Extremdiäten. Denn, stellt Rebecca fest, "nach den Diäten nehme ich immer wieder zu. Immer, wenn es vorbei ist, sag ich mir: "Jetzt hol ich mir die größte Pizza der Welt". In diesem Moment habe ich sofort alles wieder drauf."

Mehr zu Rebecca Harringtons Promi-Diät-Tests im Nezt: