Psychotherapie nach vorgegebenem Raster

Warum das neue Gesetzesvorhaben Patienten schaden kann

Die Psychotherapeuten in Deutschland laufen Sturm: Es geht um einen möglichen Gesetzentwurf. Danach soll – abhängig von der Diagnose - vorab festgelegt werden, wie lange eine Therapie dauert. Christina Jochim, Psychotherapeutin und Vorstandsmitglied bei der Deutschen Psychotherapeutenvereinigung, erklärt, warum diese Änderung Patienten schaden kann.