Junge verliebt sich in Mädchen - und umgekehrt. Dann begeht einer von beiden einen riesen Fehler. Ob die beiden trotzdem ein Paar werden können? Romantic Comedys sind irgendwie nicht mehr zeitgemäß - das zeigen auch die Verkaufszahlen an den Kinokassen.

Meg Ryan, Tom Hanks, Julia Roberts, Hugh Grant - in zahlreichen Romantic Comedys - im Englischen kurz Romcom - tauchten diese Schauspieler auf Kinoleinwänden und unseren TV-Bildschirmen auf und verdienten Millionen. Europa machte sich einen Namen mit tiefgründigen, manchmal etwas sperrigen Autorenfilmen und Hollywood war seit jeher bekannt für seine beschwingt-romantischen Komödien.

​Wenn man die Liebe für einen schlechten Witz erklärt, wie es derzeit in der Gesellschaft sehr stark getan wird, sind auch die Romcoms witzlos.“
404

Schon das Wort Komödien hat im Deutschen einen langen Bart. Anscheinend gilt das inzwischen aber auch für das gesamte Filmgenre der Romantic Comedy. Nur noch wenige Kinogänger wollen sie heute noch auf der großen Leinwand sehen. Ende der 1990er haben sie noch gute 10 Prozent des Kinoumsatzes ausgemacht, 2015 nur noch weniger als 1 Prozent.

"Ich bin doch nur ein Mädchen, das vor einem Jungen steht und ihn bittet, es zu lieben."
Filmcharakter Anna Scott - gespielt von Julia Roberts - aus dem Film "Notting Hill".

In den Zeiten von Tinder und Co. funktionieren die ehemals erfolgreichen Plots um die Irrungen und Verwirrungen rund um die wahre Liebe nicht mehr so gut. Die Romcom ist einfach nicht mehr sexy genug. Filmstudios und Drehbuchautoren reagieren darauf und versuchen sie attraktiver zu machen: Justin Timberlake, Mila Kunis, Ashton Kutcher, Ryan Gosling und Emma Stone werden dafür verpflichtet.

"Man wischt Bildchen auf Dating Apps wie Tinder hin und her, von links nach rechts, chattet kurz, trifft sich, hat Sex und dann geht jeder wieder seiner Wege. Da stellt sich doch für den Drehbuchautor die Frage: was soll ich da jetzt noch erzählen?!"

Aber das ist noch nicht alles: In Filmen wie "Freunde mit gewissen Vorzügen" geht es nicht mehr um potenzielle Liebhaber, die zueinanderfinden sollen, sondern um Fuck-Buddys, die lieber nur Sex ohne Liebe haben. Bis sie sich am Ende des Filmes doch eingestehen müssen, dass sie sich ineinander verliebt haben. Das neue Rezept zum Erfolg: mehr Komödie, mehr Sex und weniger Romantik. Das Filmstudio Warner Bros. arbeitet zurzeit an einer Komödie mit dem Titel "Worst Tinder Date Ever" und versucht damit, mit der Romcom wieder in der Jetztzeit anzukommen.

28 Likes, 3 Comments - L a u r a (@laraarual) on Instagram: "I love this, it's one of my favourite movies 👌🏻✨ And this couple is incredible cute 💕 #theholiday..."
I love this, it's one of my favourite movies 👌🏻✨ And this couple is incredible cute 💕 #theholiday #christmas #movies #merrychristmas #jackblack #katewinslet #moviequotes #quotes