Urban Gardening? Das ist doch ein bisschen von gestern, oder? Inzwischen pflanzen wir unsere Tomaten im Hochregal und treiben sie per LED-Leuchte in die Photosynthese. Wir schieben die Bohnen per drag and drop in die "Pflanzmatrix" und lassen real existierende Bauern per Mausklick unsere Pflanzen wässern. Schließlich gucken wir uns doch noch die analoge Urpflanze des Urban Gardening aus der Nähe an: Die Prinzessinnengärten in Berlin. Das alles sprießt und gedeiht für euch im "Ab21"-Podcast!