13 Jahre hat sich Kommissar Ralf Brüggemann an einem Fall abgearbeitet: Ein Serientäter hat im Ruhrgebiet 20 Frauen vergewaltigt - seit 1994. Doch die Ermittler kommen ihm nicht auf die Spur. Kommissar Brüggemann hat den Fall 2011 an Frank Plewka übergeben. Er wollte einfach nicht mehr. Kommissar Plewka bleiben noch sechs Jahre den Täter zu finden, dann verjährt die letzte Tat.

DRadio-Wissen-Autor Nail Al Saidi kommt aus Sprockhövel im Ruhrgebiet. Genau dort hat der Serienvergewaltiger 1994 seine erste Tat begangen. 2002 hat Nail Al Saidi sogar an einem Massenspeicheltest teilgenommen, bei dem die Polizei im Ruhrgebiet nach dem Täter gesucht hat. Seitdem hat sich Nail immer wieder gefragt, was aus den Ermittlungen zum Uniphantom eigentlich geworden ist. Dabei ist diese Geschichte entstanden.