Anstatt 23 Stunden im Flieger zu sitzen, planen Lorenz und Julia erst sechs Monate ihre Reise, um dann 1,5 Monate mit Zug und Frachter von Zürich nach Sydney zu fahren. Sie sind zu einer Hochzeit in Australien eingeladen und wollen unbedingt das umweltschädliche Fliegen vermeiden. David aus München wollte nicht zu einer Hochzeit, aber auch nach Australien. Während Lorenz und Julia die nördliche Route genommen haben und mit der Transsibirischen Eisenbahn gefahren sind, hat David den Süden gewählt: Mit dem Trans Asia Express von Istanbul nach Teheran. David ist mit dem letzten Zug 2011 gefahren, denn dann wurde die Strecke wegen der Konflikte gesperrt. Im Ab 21 Podcast erzählt David von gastfreundlichen Iranern und abstürzenden Abteilbetten.

Meldet euch!

Ihr könnt das Team von Ab 21 über WhatsApp erreichen.

Uns interessiert: Was beschäftigt euch? Habt ihr ein Thema, über das wir unbedingt in der Sendung und im Podcast sprechen sollen?

Schickt uns eine Sprachnachricht oder schreibt uns per 0160-91360852.

Wichtig:
Wenn ihr diese Nummer speichert und uns eine Nachricht schickt, akzeptiert ihr unsere Regeln zum Datenschutz und bei WhatsApp die Datenschutzrichtlinien von WhatsApp.