Das ist mal ein Tag, der zu Herzen geht. Wir schreiben den 9. Mai - und das ist traditionell der Tag der verlorenen Socken - der Lost Sock Memorial Day. Also holt sie aus dem Schrank, die einsamen Single-Socken.

Wo sind sie immer hin, die fehlenden Socken? Eine gängige Theorie: Sie verschwinden ins Innere der Waschmaschine. Unsere Reporterin Tina Kießling hat allerdings ganz andere Vermutungen: Entweder sie verschwinden gemeinsam mit Zopfgummis und Haarklemmen in ein paralleles Universum oder es gibt eine Verschwörung der Sockenindustrie gemeinsam mit den Waschmaschinenherstellern. Die Sockenindustrie will demnach nicht warten, bis wir unsere Socken wegschmeißen, weil sie ein Loch haben. Sie wollen den Durchlauf erhöhen und bezahlen deswegen die Waschmaschinenhersteller, Geräte zu bauen, die absichtlich Socken aus der Wäsche rausscannen und verschwinden lassen. Mmh.

Zu heiß gewaschen

Und dann hat Tina von ihrer Mutter noch eine andere Theorie gehört: Wenn Socken aus Versehen zu heiß gewaschen werden, kann es schon mal passieren, dass eine Socke ihrem Partner nicht mehr ähnlich sieht - der Fehler würde dann also bei uns liegen. Das Gleiche gilt natürlich, wenn sich eine weiße Socke in die Buntwäsche verirrt.

Wer sich den Tag der verlorenen Socke ausgedacht hat, ist übrigens genauso rätselhaft, wie das Mysterium, warum Socken verschwinden. Wir halten fest: Es gibt ihn, das muss reichen.

Bleibt die Frage, was mit den vereinsamten Single-Socken an den anderen 364 Tagen passiert. Einige feiern ein Comeback als Handytasche oder Hundespielzeug. Und wer sich bis jetzt kein eigenes Pferd leisten kann, der kann sich ein Steckenpferd basteln. Dafür nehmt ihr am besten große Männersocken, füllt sie mit Watte und steckt einen Stock rein. Dann das Ganze zubinden. Jetzt braucht ihr nur Knopfaugen und eine Mähne.

Auch bei Läufern kommen einzelne Socken zu neuen Ehren - als Armtasche fürs Smartphone. Einfach den Fuß abschneiden und dann den Schlauch über den Oberarm schieben. Jetzt den Schlauch einmal falten - so entsteht eine Tasche, in der das Handy Platz findet.