Macht Testosteron aggressiv? Hilft das männliche Sexualhormon beim Muskelaufbau? Und wie viel Testosteron haben Frauen im Blut? Wann und wie kann ich meinen eigenen Testosteron-Wert testen? Beantworten wir in Eine Stunde Liebe mal ein paar Fragen! Jeden Freitag ab 20 Uhr.

Alle haben Testosteron. Männer und Frauen. Doch Männer haben sehr viel mehr von diesem Sexualhormon. Es ist verantwortlich für das Muskelwachstum, für die Körperbehaarung und beim Mann für die Spermienproduktion. Beim Verhalten zeigt es sich im Imponiergehabe, Sexualdrang und der Kampflust.

Wie viel Testosteron braucht der Mann?

Bislang galt da der Zusammenhang - viel Testosteron, viel Aggression. So zeigten Studien zum Beispiel, dass Gefängnisinsassen mit höherem Testosteronlevel schwerere Verbrechen begangen hatten. Aber stimmt das auch alles so - oder ist das nicht viel mehr als eine billige Ausrede?

In Eine Stunde Liebe fragen wir genau das den Gesundheitswissenschaftler Robin Haring von der Europäischen Fachhochschule Rostock. Er hat über Testosteron habilitiert und das Buchgeschrieben: "Die Männerlüge: Wie viel Testosteron braucht der Mann?"

Mehr zum Thema: