Frau mit Bart? Mann mit Brüsten? Egal! Eine Stunde Liebe zwischen zugeschriebenem, gefühltem und dargestelltem Geschlecht - ab 20 Uhr.

Hannah war ein intersexuelles Mädchen und ist heute eine Frau. Ihren Weg in den richtigen Körper erzählt die 25-jährige Schauspielstudentin in ihrem Buch Fe-Male - und heute in Eine Stunde Liebe.

Ihr Buch verlosen wir einmal. Schreibt uns bis Sonntagabend (18.5., 24:00 Uhr), ob sich Hannah selbst „intersexuell“,“transgender“ oder „transsexuell“ nennt. Schreibt eine Mail mit der richtigen Antwort an mail@dradiowissen.de. Viel Glück!

404

Trans im Alltag

Reporterin Inga Hinnenkamp verrät, warum zugeschriebenes, dargestelltes und gefühltes Geschlecht nicht das gleiche sind. Kim aus Berlin ist eine Transfrau. Sie verrät, wie schwer es Transmenschen im Berufsalltag haben und warum viele Gesetze noch immer diskriminieren.