Einfach mal die Zelte abbrechen und um die Welt reisen. Sandy und Benni wollten ihr Leben neu erfinden und haben sich mit ihrem Baby im Gepäck auf die Reise gemacht. Auf ihrem Youtube-Kanal dokumentieren die beiden ihre "Lebensreise".

Sandy war Flugbegleiterin und Benni hatte zehn Jahre lang einen Job bei einer Bank. Irgendwann begann Benni sich essenzielle Frage nach dem Sinn des Lebens zu stellen. Was mache ich hier? Was möchte ich mit meinem Leben anfangen? Und ist das überhaupt der Job, den ich machen wollte.

"Dieser Gedanke, heute ist wieder Montag, den wollte ich nicht mehr haben. Dann kam die Idee, alles hier zu verkaufen und in die Welt zu ziehen. Sandy war erst mal geschockt, aber nach einer Woche Bedenkzeit war sie auch dabei, bei der Idee."
1,994 Likes, 19 Comments - LifewithSandyandBenni (@lifewithsandyandbenni) on Instagram: "Best moment 😍 Christmas is definitely a beautiful time of the year. But since we travel our mind..."
Best moment 😍 Christmas is definitely a beautiful time of the year. But since we travel our mind changed a lot about gifts and consuming in general. Many things which were important for us earlier now isn't at all. For example we don't stress ourselves in buying gifts. Even though we all love gifts we don't wait for a certain time of the year to do it. Then it is easier for us and comes more from the heart. In our latest video we talk exactly about this topic and what else then the "usual" gift is possible. Let us make the world smile @glueckspate ❤️ DEUTSCH: Weihnachten ist eine wundervolle Zeit im Jahr. Seitdem wir auf Reisen sind, hat sich einiges in uns geändert. Insgesamt konsumieren wir weniger und haben den Fokus auf anderen Dingen als unendlich vielen Konsumgütern. Wir machen uns selber nicht mehr so einen Stress an einem bestimmten Tag im Jahr Geschenke kaufen zu müssen. Wenn wir Lust haben etwas zu schenken, müssen wir nicht auf den Tag X warten sondern schenken einfach wenn es von Herzen kommt. In unserem neusten Video reden genau über dieses Thema und stellen euch ein etwas ungewöhnliches Weihnachtsgeschenk vor. Lasst uns die Welt zum lächeln bringen @glueckspate ❤️️ #Weihnachten #Christmas #gifts #geschenke #sponsored #stimmung #minimalistisch #smile

Benni beschäftigte sich mit Selbstentwicklung und nach und nach reifte sein Entschluss, nicht mehr so weiterzuleben, wie er es bisher getan hatte. Er hatte die Idee, seinen Job zu kündigen und sich auf Weltreise zu begeben. Sandy konnte er schnell für seinen Vorschlag begeistern. Seine Arbeitskollegen und Freunde rieten ihm aber eher dazu, nicht die Karriere und die Altersversorgung aufs Spiel zu setzen.

Baby Liam war gerade erst geboren - aber auch das stellte kein Hindernis für die beiden dar. Zu Beginn der Reise brachten sie ihren Youtube-Kanal "Life with Sandy & Benni" an den Start. Inzwischen kooperieren sie mit Firmen und verdienen damit rund tausend Euro im Monat. Geld, das sie gut für ihre Reisen gebrauchen können. Sie arbeiten während sie reisen und anders herum.

Sandy: "Unsere Arbeit ist jetzt unser Leben geworden"

Im Moment machen die beiden einen Zwischenstopp in Frankfurt am Main. Dort leben die Eltern sowohl von Sandy als auch von Benni, bei denen immer ein Zimmer für sie bereit steht. Wann sie weiterreisen, wissen sie noch nicht. "In der Hinsicht sind wir beide sehr spontan", sagt Sandy.

Bei ihren gemeinsam Reisen haben die beiden viel über sich selbst gelernt. Die Weihnachtszeit empfinden sie als die schönste Zeit des Jahres, auch wenn sie ihre Haltung zu Konsum und Geschenken durch ihre Erfahrungen auf den Reisen stark geändert hat. Das Gefühl alles zu verkaufen und sich von materiellen Abhängigkeiten frei zu machen, möchten die beiden nicht mehr missen.

Sandy ist gerade mit ihrem zweiten Kind schwanger, aber die Reise wird definitiv weitergehen.

2,777 Likes, 28 Comments - LifewithSandyandBenni (@lifewithsandyandbenni) on Instagram: "Fly high high up to the sky! 😍🌴 #fly #fun #kleinkind #toddler #cute #süß #weltreisemitkind #asien..."
Fly high high up to the sky! 😍🌴 #fly #fun #kleinkind #toddler #cute #süß #weltreisemitkind #asien #asia #bali #ubud #riceterraces #green #nature #happy #baby #dad #play #feelfree

Persönliche Entwicklung dokumentieren

Bisher haben die beiden mit Baby Liam Thailand, Vietnam, Kambodscha, Sri Lanka - insgesamt waren sie 15 Monate in Asien unterwegs. Die Zeit, die sie in Frankfurt am Main verbringen, nutzen sie für Abstecher nach Norwegen und vielen europäischen Ziele, wie der Schweiz und Österreich.

"Es ist wichtiger, dass wir organisch und langsam wachsen, aber dafür kann vielleicht eines Tages der riesige Durchbruch kommen. Wir wollen der Welt einfach etwas zurückgeben und nicht einfach nur sagen, wir haben hier so ein Produkt und kauft das jetzt."
Sandy über ihre berufliche Weiterentwicklung

In ihrem Youtube-Kanal geht es den beiden aber nicht hauptsächlich darum, ihre Reise zu dokumentieren oder Produkte zu verkaufen. Sandy ist sich sicher, dass sie viel mehr Geld damit verdienen könnten. Sie möchte aber lieber ihre Follower an ihrer persönlichen Entwicklung teilhaben lassen. Dabei erlauben Sandy und Benni ihren Followern recht intim Einblicke in ihr Leben. In einer Folge erzählt Sandy beispielsweise davon, wie sich ihr Sexleben durch ihre zweite Schwangerschaft verändert hat.

Keine Weltreise, sondern eine "Lebensreise"

Am Anfang war es noch ein großes Abenteuer. Doch inzwischen bezeichnen die beiden ihre Entdeckungstouren nicht mehr als Weltreise, sondern als Lebensreise. Als nächstes wollen die Sandy und Benni noch einmal nach Thailand reisen und dort einen Urlaubsmonat verbringen. Sie freuen sich auf das warme Klima, die Sonne, Mangos und Kokosnüsse. In Thailand kennen sie inzwischen schon viele Bloggerfamilien, die sich dort mit ihren Kindern niedergelassen haben. Das ist auch für Baby Liam schön. Danach geht es dann auf die Kanaren - dort soll dann auch ihr zweites Kind zur Welt kommen.

Sandy, Benni und Baby Liam auf Weltreise