Die Themen im Update: +++ Soldat zu sein ist out - Die Bundeswehr will das mit Geld und Teilzeit ändern +++ Kobane: Verteidiger bekommen Unterstützung +++ Steuerflucht: 51 Staaten wollen Bankgeheimnis abschaffen +++

  • Flexiblere Arbeitszeiten bei der Bundeswehr - das wird wahrscheinlicher. Das Kabinett hat die Pläne von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen abgesegnet, mit denen die Bundeswehr attraktiver werden soll. Die Finanzierung ist aber laut Medien noch fraglich.
  • Im Kampf gegen die Terrorgruppe IS am Boden haben die Verteidiger der syrischen Stadt Kobane die erste Verstärkung erhalten. Nach Angaben eines Kurdensprechers sind rund 50 bewaffnete Kämpfer der gemäßigten Freien Syrischen Armee eingetroffen.
  • Um Steuerbetrug zu verhindern, wollen 51 Länder Finanzdaten austauschen. Vertreter der Staaten haben ein internationales Abkommen in Berlin unterzeichnet. Darin ist vereinbart, dass die Länder ab Herbst Daten wie Zinsen und Erlöse aus Finanzgeschäften untereinander austauschen.