Die Themen im Update: +++ Die Weltmeistermannschaft lässt sich in Berlin feiern +++ Hamas will sich nicht an Waffenruhe mit Israel halten +++ Juncker will als Kommissionspräsident investieren +++

  • Heiser und mit breitem Grinsen – so sind die deutschen Fußball-Nationalspieler heute in Berlin gelandet. Was danach folgte, war eine Triumphfahrt, vorbei an Hunderttausenden an den Straßen. Noch mal so viele Menschen haben die Weltmeister dann am Brandenburger Tor empfangen. Jubel in Schwarz-Rot-Gold.
  • Ein Waffenstillstand zwischen Israel und der Hamas sollte heute in Kraft treten, das hat die ägyptische Regierung vorgeschlagen, die in dem Konflikt vermittelt. Bis jetzt hält sich nur Israel an den Plan. Die Hamas schießt weiter Raketen auf den Süden Israels und stellt Bedingungen für eine Feuerpause.