"Wäre die nicht was für dich?" - wenn ihr Single seid, dann kennt ihr diese Frage wahrscheinlich nur zu gut. Wer nicht in einer Beziehung ist, der soll verkuppelt werden. Jakob ist das schon öfter passiert: Zum Beispiel wollte ihn sein Kumpel Max mit einer Freundin zusammenbringen. Aber viel zu offensichtlich: zu dritt in einer Bar - eine ziemlich unangenehme Situation.

Besonders anstrengend wird es auf Hochzeiten, wenn deine Tante dich plötzlich mit einem Typen vom Nebentisch verkuppeln will. Henriette hat so etwas erlebt. Aber sie hat auch schon selbst erfolgreich Beziehungen gestiftet. Nur: Single plus Single heißt eben nicht automatisch, dass man sich verliebt. Verkupplungsversuche bauen Druck auf, und führen zu Singleshaming, findet Gunda. Ein Ab 21-Podcast übers Verkuppeln - und warum es meistens nervt.

Meldet euch!

Ihr könnt das Team von Ab 21 über WhatsApp erreichen.

Uns interessiert: Was beschäftigt euch? Habt ihr ein Thema, über das wir unbedingt in der Sendung und im Podcast sprechen sollen?

Schickt uns eine Sprachnachricht oder schreibt uns per 0160-91360852.

Wichtig:
Wenn ihr diese Nummer speichert und uns eine Nachricht schickt, akzeptiert ihr unsere Regeln zum Datenschutz und bei WhatsApp die Datenschutzrichtlinien von WhatsApp.

  • Ab 21
  • Moderation:  Shalin Rogall
  • Gesprächspartner:  Jakob und Max vom Podcast "Beste Freundinnen"
  • Gesprächspartner:  Henriette Hell, Autorin und Kolumnistin
  • Gesprächspartner:  Gunda Windmüller, Autorin