Verpackungen erfüllen gleich mehrere Funktionen. Sie umhüllen nicht einfach nur Lebensmittel oder Produkte und sorgen dafür, dass sie länger haltbar sind, leicht zu transportieren und praktisch portioniert. Sie dienen gleichzeitig als optischer Blickfang und Werbung.

Außerdem sind auf Verpackungen auch wichtige Informationen enthalten. Inhaltsstoffe und Zutaten etwa, das Herkunftsland oder das Haltbarkeitsdatum. In welcher Form ein Lebensmittel verpackt wird, hängt auch davon ab, wie es transportiert und gelagert wird. Und zwar nicht erst beim Endverbraucher. Rechtwinklige Verpackungen lassen sich zum Beispiel leicht und platzsparend stapeln, das ist für den Transport per Lkw, Bahn, Flugzeug oder Schiff entscheidend.

Verpackungen übernehmen also viele verschiedene Funktionen. Möchte man auf Verpackungen verzichten, gibt es also einige Schwierigkeiten zu lösen. Kai Hoberg ist Professor für Supply Chain und Operations Strategie und erklärt, welche Folgen es haben kann, wenn wir auf Verpackungen verzichten.