© IMAGO | SNA
"Wahl" in Belarus | 26. Februar 2024

Wie Lukaschenko die Opposition mundtot macht

Der belarussische Präsident Lukaschenko ist seit fast 30 Jahren an der Macht. Die Opposition tritt praktisch nicht in Erscheinung – bei der Parlamentswahl durften ausschließlich Lukaschenko-treue Kandidat*innen antreten. Das war keine Wahl, sagt daher die Opposition.

Shownotes
"Wahl" in Belarus
Wie Lukaschenko die Opposition mundtot macht
vom 26. Februar 2024