Macadamia-Tonkabohne oder doch lieber ganz normal Vanille? Eis polarisiert, schließlich hat jede ihre Vorlieben. Die besten Trends in der Eisdiele und wie Gelato auch zu Hause geht – darum geht’s in dieser Ab 21.

Fabienne liebt Eis. Die 27-Jährige hat aber wegen einer allergischen Asthma-Erkrankung eine schwere Unverträglichkeit auf die meisten Grundzutaten von Eis.

Ausgefallene Sorten, Kugelpreise, die Becher-Waffel-Frage: Eis kann polarisieren

Trotzdem will die Foodfotografin nicht verzichten und macht deswegen zu Hause laktosefreies, garantiert allergieverträgliches, aber auch cremiges Eis selbst und hat aus ihrem Hobby sogar einen Beruf gemacht.

Externer Inhalt

Hier geht es zu einem externen Inhalt eines Anbieters wie Twitter, Facebook, Instagram o.ä. Wenn Ihr diesen Inhalt ladet, werden personenbezogene Daten an diese Plattform und eventuell weitere Dritte übertragen. Mehr Informationen findet Ihr in unseren  Datenschutzbestimmungen.

Falk Rahn will mit seiner Eis-Manufaktur Vanille Marille auf qualitativ hochwertige und natürliche Zutaten setzen. Da kann eine Kugel mit besonderen Zutaten zwar 1,60 Euro kosten, doch Falk begründet den Preis mit der Qualität der Zutaten. Dafür gibt es aber auch Sorten wie Erdnuss mit selbstgebackenen Brownies oder Marille-Lavendel.

Eis-Fakten

Meldet euch!

Ihr könnt das Team von Ab 21 über WhatsApp erreichen.

Uns interessiert: Was beschäftigt euch? Habt ihr ein Thema, über das wir unbedingt in der Sendung und im Podcast sprechen sollen?

Schickt uns eine Sprachnachricht oder schreibt uns per 0160-91360852.

Wichtig:
Wenn ihr diese Nummer speichert und uns eine Nachricht schickt, akzeptiert ihr unsere Regeln zum Datenschutz und bei WhatsApp die Datenschutzrichtlinien von WhatsApp.

  • Moderatorin:  Shalin Rogall
  • Gesprächspartnerin:  Fabienne Engel, Foodfotografin und Betreiberin des Blogs freiknuspern.de
  • Gesprächspartner:  Falk Rahn, Gründer der Berliner Eis-Manufaktur Vanille & Marille