• Abonnieren
  • Spotify

Am Wochenende hat sich die europäische Publisherszene auf Einladung zu Google zur #Newsgeist-Konferenz in Helsinki getroffen. Aussprache oder Gruppenkuscheln? Außerdem gibt es ab 20 Uhr in Eine Stunde Was mit Medien einen Blick hinter die Medien-Marketking-Maschine ESC.

Daniel Fiene und Herr Pähler reisen heute durch Europa.

Der Blick nach Wien:

Am Samstag steigt in Österreichs Hauptstadt das Finale des Eurovision Song Contests. Dahinter verbirgt sich eine gut geschmierte PR- und Marketing-Maschine, welche die Medien gekonnt bespielt. Wie funktioniert dieser Mechanismus? Die freie Journalistin Christiane Link berichtet aus dem ESC-Pressezentrum.

Der Blick nach Helsinki:

Am Wochenende lud Google die europäische Verlagsszene zur #Newsgeist-Konferenz in die Hauptstadt Finnlands ein. Die einen berichten von offenen Gesprächen, andere kritisierten den Kuschelkurs von Google gegenüber europäischen Verlage. Aber wie sieht das Stimmungsbarometer der europäischen Szene aus? Das verrät #Newsgeist-Besucher Oliver Havlat, Leitender Redakteur Digitales der Rheinischen Post.

Der Blick in die Schweiz:

Jörg Kachelmann streitet sich mit dem Springer-Verlag vor Gericht um Schadensersatz in Höhe von 2,25 Millionen Euro, die er wegen der "Bild"-Berichtersattung einforder. Seit dieser Woche wissen wir: Einen Vergleich gibt es nicht, jetzt kommt es im Herbst wohl zu einem Urteil. Wir schauen uns die bisherigen Fälle an, in denen Medien einen hohen Schadenseratz für ihre Berichtersattung zahlen mussten.

Weitere Themen der Woche: