Mo lebt im Westjordanland und mag Partys, Elektro, Alkohol und Sex. Er ist Atheist und damit ein Exot in Hebron. Denn hier ist all das, was Mo mag, verboten.

Das Stadtbild in Hebron lässt es schon vermuten: Hipster und Lifestyle sind dort eher nicht zu finden. DRadio-Wissen-Reporterin Maria Caroline Wölfle hat zufällig Mo kennengelernt, einen 34-jähriger Palästinenser, der in Hebron lebt und aus dem konservativen Leben in Hebron ausbricht.

Mos Lebensstil ist verboten

Mo lebt allein, denn für die anderen Palästinenser ist sein Leben haram, verboten. Seinen Lebensstil mit Partys feiern und Alkohol trinken, vorehelichen Sex haben, das kann er nur im Verborgenen ausleben. Auch seine Familie darf nicht wissen, wie er lebt. Denn die Tradition und religiöse Zwänge bestimmen das Leben der Palästinenser in Hebron.

"Ein Preis, den ich für meinen Lebensstil zahlen muss, ist einsam zu sein."
Mo, Palästinenser aus Hebron

Gleichgesinnte holt sich Mo übers Couchsurfing in die Wohnung. Rund 500 internationale Gäste hat er innerhalb von fünf Jahre bei sich aufgenommen. Mit ihnen kann Mo über sein Leben, seine Wünsche und Vorlieben sprechen und auf seiner Lieblingsmusik die Nacht durchtanzen. Und sie hinterlassen Sprüche und Zeichnungen in seiner Wohnung. Sprüche wie „Mut zur Utopie“ oder „Haram?! I like that lifestyle“.

Graffitis der Couchsurfer, Mo an seinem LIeblingsort und ein Portrait von Mo
© DRadio Wissen | Maria Wölfle
Couchsurfer hinterlassen Grüße - Mo an seinem Lieblingsplatz und als Graffiti

Und trotz allem: Mo liebt Palästina, fühlt sich dem Ort verbunden und hofft, durch seine Art vielleicht doch etwas ändern zu können hier. Er möchte nicht wegziehen, möchte nicht ohne seine Familie sein. Ein Stück außerhalb der Stadt ist Mos Lieblingsstelle: ein Fels auf einem Hügel. Von hier schaut Mo auf die Lichter Israels und fühlt sich frei. Weil niemand da ist, der über ihn spricht. Das ganze Gerede hört hier auf und dann ist es schön, zuzuhören.

42 Likes, 1 Comments - Mariama (@mariama1000) on Instagram: "#alkhalil #hebron #telrumeida #westbank #palestine #occupation #oliveharvest #everydaypalestine..."
#alkhalil #hebron #telrumeida #westbank #palestine #occupation #oliveharvest #everydaypalestine #youthagainstsettlements #openshuhadastreet #fightoccupation #mattdamon !