"Spatzen sind Babys von Tauben!" Oder? Nicht? What?! Falsch gedacht! Es gibt unzählige Fantasien, die uns entweder die eigenen Eltern, oder das Leben aufgetischt haben. Und irgendwann kommt dann die Erkenntnis: Moment mal, das stimmt so überhaupt nicht. Aber warum dauert es so lang, bis das irgendwer richtigstellt? An was ihr fälschlicherweise geglaubt habt - und wie sich der Irrtum aufgeklärt hat, hört ihr in dieser Ab 21.

"In H-Milch sind Haare drin."

Lennart ist dieses Jahr 30 geworden. Und so im Rückblick sind ihm einige Sachen aufgefallen, die er einfach gerne früher gewusst hätte. Er hat dazu sogar eine 12-Punkte-Liste erstellt. Was darauf steht, erzählt er in dieser Ab 21.

Auch Rahel tappte lange Zeit im Dunkeln. Sie dachte früher: Alle Menschen sind Atheisten. Bis sie nach Köln fuhr und einen Katholiken traf.

"Bin ich cool genug, um Tätowiererin zu werden?", das hat sich Helena jahrelang gefragt. Und irgendwann hat sie es dann einfach gemacht. Ob sie sich mittlerweile cool genug für den Job fühlt, und wie es da so um die Frauenquote bestellt ist, hört ihr in dieser Sendung.