Balkon, keine Kaution, Tageslichtbad, innenstadtnah - das sind die Kriterien, nach denen wir eine Wohnung aussuchen. Dabei müssten wir uns jetzt schon nach zombiesicheren Buden umschauen...

Irgendwann wird sie kommen, die Apokalypse. Und mit ihr zusammen werden die Zombies aus ihren Erdlöchern schlüpfen und die Städte überrennen. Wer Auge in Auge vor einem Zombie steht, muss ihn schnell niedermetzeln, ansonsten wir er gebissen - und damit dann selbst zu einem Zombie. 

Die US-Serie "The Walking Dead" verspricht uns eine von Zombies wimmelnde, Blut bespritzte Zukunft. Aber was, wenn dieses Untergangsszenario tatsächlich wahr werden würde. Was, wenn wir uns tatsächlich in unsere Häuser zurückziehen und dort verbarrikadieren müssten? Wäre es nicht sinnvoll, sich jetzt schon ein Refugium zu suchen, in dem man sicher wäre und genug Vorräte hätte, um zu überleben?

Raketenbunker als letzte Zuflucht

Genau das hat der US-Amerikaner Larry Hall im Bundesstaat Kansas getan. Er hat den ausgedienten "Atlas-Raketen-Bunker" aufgekauft und auf 15 Etagen unter der Erde luxuriöse Wohnungen eingerichtet. Er nennt es das "Survival Condo Project". 

Zwölf topp ausgestattete Wohnapartments hat Larry in die Bunkeranlage bauen lassen - mit allen Annehmlichkeiten: feinstem Marmor, riesigen amerikanischen Küchen, Kaminen, Flachbildschirmen und Whirlpools

Unterirdischer Luxus

Die Wohnungen haben sogar Fenster: High-Definition-Bildschirme, die einen Blick nach "draußen" ermöglichen. Aber für 2,3 Millionen Dollar pro Wohnung gibt es noch mehr: eine Therme, ein Kino, eine Kletterwand und natürlich auch eine Schießanlage.

Für Essen und Strom ist gesorgt

Eine unterirdische Gemüsefarm gehört selbstverständlich auch dazu, sie kann angeblich völlig autonom betrieben werden. Und die Wohnungen sind nicht nur "zombiesicher", sondern auch "atombombenfest" - besser geht es nicht, oder? 

Wir haben unseren Reporter Hendrik Efert losgeschickt, um zu Wasser, zu Lande und in der Luft die Wohnmöglichkeiten zu erforschen, die ein gutes Leben jenseits der Zombie-Apokalypse erlauben.