Starke Stimmen und wegweisende Sounds - zwei Electro-Soul-Trios beim Radiokonzert: Wir haben einen Abend mit Ray Novacane und Woman im Kammermusiksaal verbracht. Mit dabei waren 250 Deutschlandfunk-Nova-Hörerinnen und -Hörer. 

Los ging's erst mal mit kleinen Startschwierigkeiten. Die Technik hat Ray Novacane noch vor dem ersten Ton kurz verlassen. Kein Problem aber für Sängerin Ray. Die überbrückt die Panne souverän und erzählt einfach schon mal, was Sache ist. Nämlich, dass Ray Novacane eine neue EP am Start haben, die sie das erste Mal live spielen. "Mabuhay" heißt die, auf Philippinisch kann das "Hallo", oder auch "ein Hoch aufs Leben", heißen.

Eiscreme und Meeresrauschen

Sängerin Rachel erzählt über die Aufregung, die man verspürt, wenn man das erste mal die neuen Songs vor Publikum spielt. Das merkt man der Band mal so gar nicht an. Stattdessen gibt es tighteste Grooves, immer wieder vertracktes Elektro-Gefrickel und zwischendrin packt Ray dann auch noch ihre Rapskills aus.

Gefühlvoll wird es, als Ray Novacane ein Streichertrio auf die Bühne holen und "My Moon" spielen. Nur begleitet von akustischer Gitarre und den Streichern singt Ray einen der persönlichsten Songs auf "Mabuhay". Auf den Philippinen ist Ray mit 27 das erste Mal zu ihren Wurzeln gereist. Die Reise zu den Verwandten wurde auch zur Reise zu sich selbst.

Unterstützung von Papa

Dann betreten Woman die Bühne. Carlos, Milan und Manuel sind anfangs kurz nervös. Spätestens mit dem zweiten Song "Psychedelic Lover" tanzen aber (fast) alle und von Nervosität ist keine Spur mehr. Zu den Songs von Womans Album-Debüt "Happy Freedom" lässt es sich trotz Stühlen einfach sehr gut tanzen. Zwischendrin wird's auch mal psychedelisch perfekt mit Strobolicht auf der Bühne unterstrichen. Im Hintergrund steht ziemlich ein vierter Herr, der nicht immer zur Band gehört. Carlos' Vater übernimmt speziell für diesen Abend den Percussion-Part.

128 Likes, 7 Comments - WOMAN (@womancologne) on Instagram: "🌎Our very first album "Happy Freedom" will be out May 12th. We are overwhelmed with feels and..."
🌎Our very first album "Happy Freedom" will be out May 12th. We are overwhelmed with feels and superhappy to finally share the first single "Marvelous City" with you! 🌎Link in Bio 👆🏻#happyfreedom #womancologne #peacepop

Auch Woman haben sich für ihr Konzert etwas Besonderes überlegt. In unserem Kammermusiksaal steht ein Steinway-Flügel - der feuchte Traum jeden Musikers. An den setzt sich Gitarrist Manuel, um den Song "2072" zu spielen. Das hat er vorher noch nie gemacht und überspielt die Aufregung mit ein paar Witzen. Hätte er gar nicht gebraucht. Auch dieses Experiment klappt und mit der aktuellen Single "Control" beenden Woman diese Ausgabe von "Auf der Bühne" und hinterlassen viele glückliche Gesichter.