Ulrike hatte ihre Wut verloren. Die war nicht weg, aber sie hatte ihre Wut einfach lange verdrängt oder sie jeweils in ein ein anderes Gefühl umgewandelt. Wie Ulrike ihre Wut wiederfand, erzählt sie im "Ab 21"-Podcast.

Wut kann eine Quelle für positive Energie und Klarheit sein, meint Friederike. Sie gibt "Wutkraft-Seminare", bei denen Menschen sich und ihre Wut besser kennen lernen können. Sie sagt, Wut könne viele Ausprägungen haben.

Meldet euch!

Ihr könnt das Team von Ab 21 über WhatsApp erreichen.

Uns interessiert: Was beschäftigt euch? Habt ihr ein Thema, über das wir unbedingt in der Sendung und im Podcast sprechen sollen?

Schickt uns eine Sprachnachricht oder schreibt uns per 0160-91360852.

Wichtig:
Wenn ihr diese Nummer speichert und uns eine Nachricht schickt, akzeptiert ihr unsere Regeln zum Datenschutz und bei WhatsApp die Datenschutzrichtlinien von WhatsApp.