Sie sind lustig, spektakulär, rührend und zusammen haben sie 700 Millionen Klicks gesammelt: die erfolgreichsten Videos auf Youtube. Zum Jahresende hat die Videoplattform die Liste der Top Trending Videos 2014 veröffentlicht.

Es waren sicher nicht die wichtigsten Videos, die die Youtube-Rangliste anführen. Erfolg misst sich allein an Klickzahlen - und bei der Top Ten schnellten die Zugriffe schnell in die mehrstellige Millionenhöhe. Der Spitzenreiter führt mit 122 Millionen Views die Rangliste an. Ein sehr gelungenes Prankster-Video, ein professioneller Streich also.

"Zu den erfolgreichsten Videos auf Youtube gehören eine singende Nonne, der Biege-Test fürs iPhone und Bierwerbung. Das politischste Video hat es gerade noch unter die Top Ten geschafft."
DRadio-Wissen-Reporter Andreas Noll über die zehn erfolgreichsten Videos

Das waren die zehn erfolgreichsten Videos des Jahres 2014:

  1. Ein riesiger Spinnenhund
  2. Eine spektakuläre Nike-Werbung
  3. Der First Kiss, der sich als Werbung enttarnte
  4. Eine singende Nonne bei The Voice
  5. Der iPhone-Biegetest
  6. Bars&Melody bei Britain's Got Talent
  7. Budweiser Bierwerbung beim Super Bowl
  8. Baby-Angriff aus der Hölle
  9. Epischer Rap-Battle: Goku gegen Superman
  10. 10 Stunden als Frau in New York

Drei Videos stechen besonders hervor, weil sie für Diskussionsstoff gesorgt haben: First Kiss, der iPhone-Biegetest und das letztplatzierte, das auch das politischste Video ist: Eine Frau geht durch die Straßen Manhattans und der Zuseher erlebt ihren Spießrutenlauf. Purer Sexismus, 108 Belästigungen zählen die Filmemacher

"First Kiss" verzauberte fast 100 Millionen

In eine andere Richtung geht "First Kiss". 20 Fremde sollen sich vor laufender Kamera das erste Mal küssen. Man sieht peinlich berührte Menschen, verschämte Blicke, dann teils schüchterne und teils enthemmte Küsse. Nach etwa 20 Millionen stellt sich heraus: Das Video ist ein Werbespot für eine Modemarke. Dem Erfolg tut das keinen Abbruch: Am Ende gibt's 96 Millionen Views für ein Video, das eigentlich schon entzaubert ist.

Angefangen hat der Video-Trend auf Youtube vor zehn Jahren mit dem ersten viralen Video. Der Numa Numa Guy sorgte damals eher für Spott und Fremdscham, heute würde man Gary Brolsma für seinen Hit gratulieren:

Andreas Noll über den ersten Youtube-Hit
Die Geschichte des ersten viralen Videos. Hier klicken zum: