Stichtag 3. März: "Sie fürchten weder Tod noch Teufel", so lautete der Untertitel zu dem Film "Top Gun", mit dem Tom Cruise 1986 so richtig bekannt wurde. Vorbild für die Geschichte um US-Piloten war die am 3.3. 1969 gegründete Elite-Pilotenschule: die United States Navy Fighter Weapons School.

Für friedensbewegte Menschen in Deutschland war ein Film wie "Top Gun" natürlich das Allerletzte - sie sprachen nur von "Top Quark".

Tatsächlich steckt dahinter ein Elementarteilchen. Genauer gesagt wurde so ein Top-Quark-Teilchen am 3. März 1995 im US-amerikanischen Teilchenbeschleuniger Tevatron entdeckt.

Und noch eine Premiere, die an einem 3. März stattfand: Vor 101 Jahren gab es in Washington die erste Sufragettenparade. Die streitbaren Damen protestierten für das Frauenwahlrecht.

Externer Inhalt

Hier geht es zu einem externen Inhalt eines Anbieters wie Twitter, Facebook, Instagram o.ä. Wenn Ihr diesen Inhalt ladet, werden personenbezogene Daten an diese Plattform und eventuell weitere Dritte übertragen. Mehr Informationen findet Ihr in unseren Datenschutzbestimmungen.