Weil der Kapitän sauer auf ihn war, hat er seinen Matrosen Alexander Selkirk kurzerhand auf einer verlassenen Insel ausgesetzt. Am 2. Februar 1709 wird er von Seeräubern dort entdeckt und kehrt anschließend in die Zivilisation zurück.

Eine etwas andere Berühmtheit entdeckt 20 Jahre nach seinem Weltcupsieg im Riesenslalom von 1973 seine wahre Bestimmung: Mit blondierter Fönmatte sammelt Hansi Hinterseer seither goldene Schallplatten. Heute feiert er seinen 61. Geburtstag.