Was ist ein Einbruch in eine Bank gegen die Gründung einer Bank? So oder so ähnlich denkt wohl auch Moises Teixeira da Silva.

Der "große Maulwurf" bricht vor neun Jahren in den Tresorraum der brasilianischen Zentralbank ein und erbeutet umgerechnet 56 Millionen Euro. Mittlerweile sitzt da Silva aber schon wieder im Knast. Wahrscheinlich plant der Maulwurf dort schon seinen nächsten Tunnel.