Ganze fünf Kilogramm Margarine isst ein Deutscher pro Jahr. Erfunden hat die perlmutfarbene Pampe ein französischer Chemiker, um so der französischen Staatskasse die teure Butter zu ersparen. Napoleon III. gab dazu den Anstoß. Am 15. Juli 1869 beantragte Mege-Mouries sein Patent auf den günstigen Butterersatz. Die Zutaten: Wasser, Magermilch, Rindertalk und zerstoßener Kuheuter. Lecker.

Eine etwas andere Idee hatte Egon Bahr, der Vordenker der Sozialdemokraten unter Willy Brandt. Heute vor 51 Jahren hielt der Politiker seine berühmte Rede mit dem Titel "Wandel durch Annäherung".