David Lynch ist vor allem durch seine durchgeknallten Filme bekannt geworden. Der US-amerikanische Multi-Kreative ist 1946 in Missoula, Montana, zur Welt gekommen..

David Lynch macht seltsame Filme. Nebenbei meditiert er für den Weltfrieden und nimmt noch Alben auf. An diesem Tag darf die Vielseitigkeit dieses großen Träumers besonders gefeiert werden: David Lynch wird am 20. Januar 69 Jahre alt.

So eine Massenmeditation hätte vermutlich auch bei der Geiselname von Teheran geholfen. Heute vor 34 Jahren findet diese zu einem gewaltlosen Ende, nachdem US-Diplomaten 444 Tage lang von iranischen Studenten in der US-amerikanischen Botschaft festgehalten wurden.