Stichtag 20. März: Beatles-Sänger und Gitarrist John Lennon heiratet Yoko Ono 1969 und macht gleich ein Friedens-Happening daraus; der Dritte Golfkrieg beginnt 2003 und Albert Einstein veröffentlicht 1916 seine Grundlage der Allgemeinen Relativitätstheorie.

Friede, Freude, Eierkuchen wünschen sich Yoko Ono und John Lennon zu ihrer Hochzeit am 20. März 1969, stattdessen gibt es 34 Jahre später den Dritten Golfkrieg. Das hätte auch den Pazifisten Einstein geärgert, der heute vor 89 Jahren seinen ersten Übersichtsartikel zur Relativitätstheorie veröffentlicht. Die Zeitmaschine liefert die Hintergründe.