Weil er 1952 wegen Homosexualitität verurteilt und kastriert wird, begeht Alan Turning ein Jahr später Selbstmord. Erst 2013 begnadigt die Queen posthum das Mathe-Genie.

Alan Turing ist genialer Mathematiker und Vordenker auf dem Gebiet der Künstlichen Intelligenz. 1952 wird er wegen seiner Homosexualität verurteilt und zu einer Zwangssterilisierung gezwungen. Heute vor einem Jahr entschuldigt sich die Queen dafür.

Für die 17jährige Juliane Koepke ist der Heiligabend 1971 ein Fiasko. Auf dem Rückweg von ihrem Schulball stürzt sie mit dem Flugzeug ab und findet sich im Dschungel wieder.