Wenn der Erzbischof Kardinal Joseph Frings himself bei der Silvesteransprache 1946 sagt, dass sich Notleidende Kohle stibitzen dürfen, dann heißt das "fringsen" und ist okay.

Der Nachkriegswinter 1946 ist gnadenlos kalt. Um nicht zu erfrieren, klauen die frierenden Kölner von den Kohlezügen, was sie brauchen. Der Erzbischof Frings segnet das ab, klauen für den Eigenbedarf geht schon in Ordnung.

In Sydney gründen die Brüder Malcolm und Angus Young heute vor 41 Jahren die Band AC/DC. Zu kernigen-Riffs zappelt Angus in der Schuluniform über die Bühne und singt von den Glocken der Hölle. Erzbischof Frings hätte da wohl arg geschimpft.