• Abonnieren
  • Spotify
  • iTunes
  • Google

Auch Corona geht irgendwann vorbei.

In den nächsten Jahren wird aus der Pandemie hoffentlich eine kontrollierbare Epidemie. Die Frage ist nur, wie und wie schnell. Dazu haben Forschende im Fachmagazin Science Ergebnisse von Modellrechnungen mit anderen, epidemischen Corona-Viren vorgestellt.

Den Forschenden zufolge könnte es so aussehen, dass Covid-19 irgendwann zu einer Kinderkrankheit wird. Der Immunschutz aus der Kindheit könnte bei einer Re-Infektion später vor schweren Verläufen schützen. Eine Impfung könnte helfen, den Prozess von der Pandemie zur Epidemie zu beschleunigen - wenn sie schwere Verläufe abmildern kann.

Sollte es so bleiben, dass die Erstinfektion bei Kindern mild verläuft, könnten flächendeckende Impfungen in einer Epidemie-Situation in Zukunft unnötig sein.