• Abonnieren
  • Spotify
  • iTunes
  • Google

Der Tigerhai ist achteinhalb Millionen Jahre älter als gedacht.

Das hat eine Forscherin der Uni Wien zusammen mit ihrem Team herausgefunden. Die Forschenden haben sich Zahnfossilien von Haien angeschaut. Dabei fanden sie auch heraus, dass es früher deutlich weniger verschiedene Tigerhaiarten gab als angenommen: Nämlich nur fünf, und nicht 22.

Die Zähne von Tigerhaien kann man gut erkennen, an ihrer doppelt gezackten Schneide, mit der sie sogar die Panzer von Schildkröten knacken können. Weil Haie ein Leben lang neue Zähne bekommen, gibt es relativ viele Haizahn-Fossilien. Die ältesten Tigerhaizähne sind etwa 56 Millionen Jahre alt.

Heute gibt es nur noch eine einzige Tigerhai-Art. Die Tiere gehören zu den größten Meeresraubtieren und kommen in allen Ozeanen vor.