© IMAGO | Xinhua
Naturkatastrophe | 10. Oktober 2023

Afghanistan: Die Erde hört nicht auf zu beben

Auf die schweren Erdbeben in Afghanistan folgten am Montag weitere Nachbeben im Westen des Landes. Laut der Taliban-Regierung geht man bisher von etwa 2500 Toten aus. Die Hoffnung sinkt, noch Überlebende zu finden. Mittlerweile sind die Hilfen aus dem Ausland angelaufen.

Shownotes
Naturkatastrophe
Afghanistan: Die Erde hört nicht auf zu beben
vom 10. Oktober 2023