Seine Vorfahren Piraten und der Großvater auf hoher See: Auf den Spuren seines Opas Hans segelt Nils Straatmann durch die Karibik. Das Schiff: ein Zweimaster namens Stahlratte.

Wie Gulliver auf seinen Reisen in exotische Länder fühlt sich Nils Straatmann als er zum ersten Mal Brotfrüchte an Bäumen hängen sieht. Beim Blättern durch alte Fotoalben seines Opas Hans entstand die Idee: Nils wollte es seinem Großvater gleichtun und über die Meere segeln. Die Zwischenprüfung hatte er nach der Regelstudienzeit in der Tasche und er entschied sich, eine Auszeit zu nehmen. Als Matrose heuerte er auf einem Zweimaster namens Stahlratte an und schipperte 113 Tage durch die Karibik. In seinem Buch "Wo die Kartoffeln auf Bäumen wachsen" und bei uns im Interview berichtet er über seine Erlebnisse.