Angus & Julia Stone sind unsere Lieblingsgeschwister aus Australien – und das liegt nicht nur daran, dass ihre Musik zwar süß, aber nie klebrig klingt. Mit ihrem neuen Album setzen sie ein übertrieben romantisches Plädoyer: für die Liebe und dafür, sich einfach mal bedingungslos auf das Gegenüber einzulassen.

Die Lieder vom neuen Album "Snow" sind wie eine weiche Kuscheldecke – ein Vergleich, mit dem Angus & Julia gut leben können: "Wir sind warme, gemütliche Menschen", meint Julia. Angus führt die Wärme ihrer Songs auf folgende Formel zurück: "Ihr hört unser Herz singen."

Für die Aufnahmen haben sich die beiden in das Hüttenstudio von Angus in der Nähe von Byron Bay zurückgezogen. Das Motto: innere Einkehr. Für Julia war es ein logischer Schritt: 

"Die Natur hat bisher alle unsere Alben inspiriert."
Julia Stone

Außerdem gucken wir noch einmal auf den grandiosen Abend in unserem Kammermusiksaal und die beiden Konzerte von Bergfilm und Giant Rooks.