Eiskaltes Wasser, das auf einer hart trainierten Männerbrust zerschellt - Bilder von Männern in den Medien, vor allem in der Werbung sind klar definiert.

Im aktuellen Davidoff-Cool-Water-Werbespot steht ein Mann in Jeans auf einer Klippe und stürzt sich in die kalten Fluten. Unten angekommen taucht er auf, tosendes Wasser, Wellen schlagen auf seine durchtrainierte Brust. - Es ist schon ein sehr klassisches Bild von einem muskelbepackten Mann.

"Warum er Jeans trägt, weiß man nicht so richtig, denn er springt ja gleich ins Wasser."
Julia Möckl, Autorin
Externer Inhalt

Hier geht es zu einem externen Inhalt eines Anbieters wie Twitter, Facebook, Instagram o.ä. Wenn Ihr diesen Inhalt ladet, werden personenbezogene Daten an diese Plattform und eventuell weitere Dritte übertragen. Mehr Informationen findet Ihr in unseren Datenschutzbestimmungen.

Auch Männer werden in den Medien oft aufs Äußere reduziert. Nicht nur in Parfüm-Werbung, auch auf Men & Coffee – einem Instagram-Account der Fotos von Kaffee-trinkenden Männern sammelt. Es geht darum, sich zu inszenieren. Männer in Unterhose mit einem ordentlichen Sixpack, die an einer Kaffeetasse nippen. In diesem Fall sind es die Männer, die sich inszenieren und klar definierten Schönheitsidealen nacheifern.

Externer Inhalt

Hier geht es zu einem externen Inhalt eines Anbieters wie Twitter, Facebook, Instagram o.ä. Wenn Ihr diesen Inhalt ladet, werden personenbezogene Daten an diese Plattform und eventuell weitere Dritte übertragen. Mehr Informationen findet Ihr in unseren Datenschutzbestimmungen.

Gutaussehende, durchtrainierte Männer - am besten in Schwarz-Weiß, finden wir auch in der Unterhosenwerbung von Calvin Klein. Weißer Feinripp mit Sixpack garniert. Oder umgekehrt? Buzzfeed jedenfalls hat die Werbung mal zum Anlass genommen, ganz normale Typen in die körperbetonten Unterbuxen zu stecken und sie im Calvin-Klein-Style zu fotografieren. Schmächtige Jungs und dicke Jungs - samt Körperbehaarung.

Externer Inhalt

Hier geht es zu einem externen Inhalt eines Anbieters wie Twitter, Facebook, Instagram o.ä. Wenn Ihr diesen Inhalt ladet, werden personenbezogene Daten an diese Plattform und eventuell weitere Dritte übertragen. Mehr Informationen findet Ihr in unseren Datenschutzbestimmungen.