Mit "Mann/Frau" haben der Bayerische Rundfunk und Christian Ulmen eine Webserie produziert. So ähnlich wie Netflix mit "House of Cards" und doch ganz anders.

Der Bayerische Rundfunk probiert genau das gerade aus. Allerdings eine Nummer kleiner: Vier Minuten lang sind die Episoden der Serie "Mann/Frau" - produziert von Christian Ulmen. Regie geführt hat Johann Buchholz zusammen mit seiner Schwester. In Eine Stunde Film sprechen Sebastian Sonntag und Bianca Hauda mit Johann Buchholz über das Fernsehen der Zukunft.

Externer Inhalt

Hier geht es zu einem externen Inhalt eines Anbieters wie Twitter, Facebook, Instagram o.ä. Wenn Ihr diesen Inhalt ladet, werden personenbezogene Daten an diese Plattform und eventuell weitere Dritte übertragen. Mehr Informationen findet Ihr in unseren Datenschutzbestimmungen.

Dr. Verbier

Außerdem sprechen wir mit Jens Schillmöller über die Webserie "Dr. Verbier". Sie handelt von einem Psychotherapeuten, der seine Patienten mit Zwangsneurosen filmt und diese Filme in Netz stellt. Jens erzählt uns, wie er auf die Idee gekommen ist und wir reden über Finanzierungsmöglichkeiten von Webserien.

Externer Inhalt

Hier geht es zu einem externen Inhalt eines Anbieters wie Twitter, Facebook, Instagram o.ä. Wenn Ihr diesen Inhalt ladet, werden personenbezogene Daten an diese Plattform und eventuell weitere Dritte übertragen. Mehr Informationen findet Ihr in unseren Datenschutzbestimmungen.

Russian Roulette

Außerdem geht um einen Kurzfilm, indem die junge Lucy einen Mann im All kennenlernt.

Externer Inhalt

Hier geht es zu einem externen Inhalt eines Anbieters wie Twitter, Facebook, Instagram o.ä. Wenn Ihr diesen Inhalt ladet, werden personenbezogene Daten an diese Plattform und eventuell weitere Dritte übertragen. Mehr Informationen findet Ihr in unseren Datenschutzbestimmungen.