Das Musikerleben ist nicht immer leicht: Rein ins Flugzeug, raus aus dem Flugzeug, rauf auf die Bühne. Wie gut, dass unsere DRadio-Wissen-Akustiksets ein wenig Abwechslung ins dröge Musikerleben bringen! Eine Stunde Musik, jeden Montag ab 20 Uhr.

Ein Tag ist wie der andere, jedes Jahr 100mal die gleichen Abläufe, nur um die Fans vor der Bühne zu begeistern - wenn die Karriere gut läuft. Zum Glück gibt’s ja noch Groupies, die ein bisschen Abwechslung in den grauen Musiker-Alltag bringen. Und dann sind da natürlich auch noch wir, DRadio Wissen. Wir verwöhnen unsere Musikgäste mit feinstem Backwerk, Top-Aussicht vom Sonnendeck und hochprofessionellem Studio-Equipment. Da setzt man sich gerne mal hinters Klavier oder die Gitarre und spielt seinen Song so, wie man ihn eben nicht jeden Tag spielt.

In der letzten Ausgabe vor Weihnachten wollen wir die schönsten Unplugged-Momente des Jahres noch einmal revuepassieren lassen. Da waren die Introvertierten, die Raum und Zeit vergessen ließen, aber auch Großaufgebote, die es ohne Verstärkung erst so richtig haben krachen lassen. Wir waren mit unseren Mikros im Studio, im Kammermusiksaal und sogar in Backstage-Bereichen von Festivals. Newcomer und Superstars zeigen alles - ungeschnitten und ohne Tricks.

Und das Beste ist: Das wird erst der Anfang. Eure Weihnachtstage werden voll sein von diesen einmaligen Momenten, wenn ihr bei uns seid. Ab Heiligabend dimmen wir den Sound und packen noch mehr Unplugged-Schätze aus.

Mehr zum Thema: