"Eine Stunde Musik" mit den musikalischen Neulingen im Programm und mit Studio-Gast Sarah Müller-Westernhagen, die auf der Bühne MiMi heißt und ihre Band Mad Noise Factory nennt.

Sarah ist in London aufgewachsen und lebt mittlerweile die Hälfte des Jahres in Berlin. Im Interview erzählt sie, was sie dort sucht und wie die neue Stadt ihr neues Album "Nothing but everything" beeinflusst hat.