Noel Gallagher bringt sein zweites Soloalbum raus. Außerdem in Eine Stunde Musik: Kool Savas, James Hersey und Wanda - ab 20 Uhr.

Das Duell hat er auf jeden Fall gewonnen. Nach dem Aus der Brit-Pop-Legenden von Oasis, ging es für die beiden Gallagher-Brüder in getrennte Richtungen. Noel versuchte es mit neuen Kumpels, den High Flying Birds. Währenddessen wollte Lead-Sänger Liam mit den verbliebenen Oasis-Jungs den Anschluss halten. Aber dann kam das Jahr 2014: Erst Ehescheidung, dann das Ende der Nachfolgeband Beady Eye. Bruder Noel scheint es besser zu machen. Ende Februar erscheint sein zweites Solo-Album.

Kool Savas und James Hersey

Genauso überlebt hat Kool Savas, der sich auf seinem aktuellen Solo-Album als Märtyrer präsentiert und alles disst, was nach ihm kam. Wesentlich bescheidener geht es bei Tor Miller zu. Der 20-Jährige bringt im Februar seine erste EP raus - große Balladenkunst!

Ähnlich vielversprechend ist der amerikanische Wiener James Hersey. Mit seinem bald erscheinenden Debüt wird er Milky Chance auf deren US-Tournee begleiten - eine echte Songwriter-Entdeckung! Außerdem diesmal dabei: Neues von Curse, Skip&Die, Deichkind und Wanda.