Ein Onlinemagazin für Karrierefrauen, ein gemeinnütziges Journalistenbüro und endlich ein gutes Datingportal

Männer lenken die Geschicke der Welt und Frauen interessieren sich nur für Klatsch, Tratsch, Mode und Schmuck. Blödes Klischee. Trotzdem gibt es im Netz kaum Webseiten, die sich speziell an Karrierefrauen richten. Darum haben Susann Hoffmann und Nora Wohlert das Onlineportal Edition F. gegründet. Hier geht es um Business, um Netzwerke und um persönliche Eindrücker aus bestimmten Branchen.

Außerdem geht es in Eine Stunde Netz um einen Kurzfilm, der einen Amoklauf in Australien verbreitet, um eine neue Datingseite und um ein Finanzierungsmodell für Journalismus, das aufwendige Recherchen möglich machen soll.

Der Kurzfilm Suburbia

Noch mehr Links